Hasenclever + Partner | Eine Erfolgsgeschichte

1930 Die Ursprünge des Hauses Hasenclever reichen bis in das 19. Jahrhundert zurück. Bereits 1883 übernimmt der Kaufmann Ernst Hasenclever ein Manufakturwarenfachgeschäft in der Bielefelder Obernstraße, das er jedoch durch die Weltwirtschaftskrise im Jahr 1930 aufgeben muss. Sein Sohn Karl Hasenclever entscheidet sich für die Gründung einer Versicherungs-Mehrfachagentur. Einige Firmenkunden der ersten Stunde gehören noch heute zum Mandantenkreis. Das Büro übersteht alle Kriegswirren und wird ab 1951 von seinem Sohn Hilmar Hasenclever erfolgreich fortgeführt. Seit der Firmengründung engagiert sich Karl Hasenclever überregional im Berufsverband der selbständigen Versicherungskaufleute, dem heutigen BVK.

Hasenclever Obernstr.

1951 Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit liegt von Anfang an in der Betreuung von Privat-, Gewerbe- und Industriekunden, woran sich bis heute nichts geändert hat. Qualifizierte Fachkräfte im Innendienst und ein hohes Engagement in der Kundenberatung führen zu einer langjährigen Zufriedenheit bei den Kunden. So wird das Unternehmen Hasenclever zu einem der renommiertesten Vermittlungsunternehmen in Bielefeld. Berufsausbildung und ehrenamtliches Engagement in verschiedenen Berufsverbänden haben bei Hasenclever Tradition. Hilmar Hasenclever ist von 1956 bis 1981 ununterbrochen Vorsitzender des BVK-Bezirksverbandes in Bielefeld, wo sich die Wege zwischen ihm und Wilfried Vollmer erstmals kreuzen.

1986 Der Versicherungskaufmann und Diplom-Betriebswirt Wilfried Vollmer tritt als geschäftsführender Gesellschafter in das mittlerweile in Hasenclever + Partner GmbH + Co. umfirmierte Unternehmen ein. 1988 scheidet Hilmar Hasenclever aus Altersgründen endgültig aus dem Unternehmen aus. Wilfried Vollmer schafft zusammen mit seiner Ehefrau Sibylle die gesicherte Grundlage für den heutigen Erfolg des Unternehmens als fairer Berater und verlässlicher Partner der Mandanten. Durch die Erschließung neuer Geschäftsfelder stellt er die Weichen für die zukünftige strategische Ausrichtung des Geschäftes, insbesondere durch die Ausweitung des Lebens- und Krankenversicherungsgeschäftes. Um die Kunden bedarfsgerecht in Fragen der Vermögensanlage beraten zu können, werden ausgesuchte Kapitalanlageprodukte aufgenommen, die das Angebotsprogramm entscheidend optimieren.

1996 Nach einem ausführlichen Studium der Betriebswirtschaft – Schwerpunkt Versicherungswesen – tritt Andreas Vollmer 1996 als geschäftsführender Gesellschafter in das Unternehmen ein. Entgegen dem Branchentrend gelingt es ihm mit seinem engagierten Mitarbeiterteam, das Geschäft in allen Sparten deutlich auszubauen und neue Mitarbeiter einzustellen.

1997 Mit vier Kollegenbetrieben aus der Region gründen Wilfried und Andreas Vollmer den Ring Bielefelder Makler und Mehrfachagenten (rbmm) mit der Zielsetzung, bei den Versicherern besonders günstige Konditionen zum Wohl der Kunden auszuhandeln.

2000 Es werden größere und moderner gestaltete Büroräumlichkeiten in der Otto-Brenner-Straße bezogen. Andreas Vollmer setzt in einem sich ständig wandelnden Markt auf Kontinuität in den Werten seines Unternehmens. Die 70-jährige Tradition der vertrauensvollen Beratung seiner Mandanten wird im Leitbild der Firma ausgedrückt mit der Selbstverpflichtung: “Wir wollen durch Qualität und vorbildliche Leistungsbereitschaft überzeugen”. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen heute überwiegend in der Beratung mittelständischer Firmenkundschaft. Anspruchsvolle Lösungen – insbesondere in der betrieblichen Altersversorgung – gehören zu den täglichen Beratungsfeldern der Firma. Mit Dynamik, Kompetenz und klarem Blick für die Anforderungen der Zukunft stellt Andreas Vollmer die Grundlage für die weitere Expansion sicher.

2004 Das wachsende Firmenkundengeschäft erfordert weitere personelle Kapazitäten. Es werden die Stellen Kundenbetreuung und Assistenz der Geschäftsleitung geschaffen.

2009 Wilfried Vollmer beendet zum Jahresanfang 2009 seine aktive Laufbahn in unserem Unternehmen und steht der Geschäftsführung seitdem bis heute als Berater zur Seite.

2011 Das Unternehmen erlangt als erstes Assekuranz-Vermittlungsunternehmen in Bielefeld die Zertifizierung seines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2008 und bietet seinen Kunden eine zertifizierte Dienstleistung der Versicherungsvermittlung im Rahmen einer durchgehend testierten Wertschöpfungskette an.

2012 Der geschäftsführende Gesellschafter Andreas Vollmer wird in das Präsidium des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) gewählt und trägt dort Verantwortung für die Geschäftsfelder Makler/Mehrfachagenten, Betriebswirtschaft, Schadenversicherung und weitere Themenfelder. Das Unternehmen wächst weiter, das Team wird zielgerichtet ergänzt und modern strukturiert.

2017 Mit Wirkung vom 01.10.2017 wird der Status eines Versicherungsmaklers nach § 93 HGB angenommen. Dienstleistungen der Assekuranz-Vermittlung können damit noch durchsetzungsstärker für die Mandanten erbracht werden. Das Unternehmen ist mittlerweile nach DIN EN ISO 9001:2015 durch den TÜV Rheinland zertifiziert worden und gehört zu den führenden Versicherungsmaklerunternehmen in seiner Region. 

 

 

 

 

Lesen Sie hier, wie sich unsere Vorgängerfirma Ernst Hasenclever seit dem 19. Jahrhundert entwickelt hat.