In verschiedenen Teamsitzungen haben wir bereits über die Bearbeitung von Schäden in AMS gesprochen. Auch für die korrekte Berechnung von Gewinnbeteiligungen ist die richtige und vollständige Anlage und Bearbeitung in AMS sehr wichtig.

Auch die Nutzer unserer digitalen Akte “My Hasenclever” möchten eine aktuelle Übersicht über ihre erledigten und noch offenen Schäden erhalten. Hierfür ist es unbedingt notwendig, nach Abschluss eines Schadens nicht nur den Schadenstatus auf “Erledigt” zu setzen, sondern auch unbedingt ein Abschlussdatum einzutragen. Ansonsten ist für AMS der Schaden noch nicht geschlossen und erscheint auch für unsere Kunden immer noch als offen.

Erledigte Schäden aus der Vergangenheit sind bereits entsprechend von KV korrigiert worden. Wir bitten jeden Kundenbetreuer, seine/ihre offenen Schäden in AMS zu überprüfen und ein Abschlussdatum einzutragen. Hierzu einfach auf “Bestand –> Schäden –> Offene Schäden” klicken, die Schadendaten beachten und nach “Bearbeiter (Makler)” sortieren. Nach Eintrag eines Abschlussdatums fällt der Schaden automatisch aus der Liste heraus.